Montag, 3. April 2017

♥Montagsfrage♥


Hallo liebe Bücherfreunde,
die liebe Svenja von Buchfresserchen stellt jeden Montag eine neue Frage.
Ab diesem Zeitpunkt hat man 7 Tage Zeit, diese zu beantworten.
Man kann also an jedem beliebigen Wochentag antworten 😊


Heutige Montagsfrage:
Habt Ihr besondere Vorlieben bei den Themen in Euren Büchern (Prinzen, Reisen, Märchen, etc.) oder achtet ihr da gar nicht drauf?

Also, ich habe Vorlieben im Bezug auf bestimmte Genres (Familienromane, Thriller, Dystopien, etc.), aber auf bestimmte Themen achte ich dann nicht mehr.
Meist überfliege ich dann noch den Klappentext, wenn dieser mir zusagt reicht mir das eigentlich schon aus 😏.

Wie ist das bei Euch?

Liebe Grüße,
Eure Tanja ♥


Kommentare:

  1. Huhu :)

    Der Klappentext ist bei mir auch immer sehr entscheidend :)

    Ich hatte aber vor kurzem auch Pech. Ich habe das Buch "Ich bin die Nacht" von Ethan Cross gelesen, weil der Klappentext so vielversprechend war, letztendlich war die Geschichte leider ganz anders als erhofft.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      das ist natürlich sehr schade - aber es witzig das Du das gerade jetzt schreibst, denn in meinem zuletzt gelesenen Buch "Das Syndikat" ist es mir genauso ergangen. Das war das erste mal, dass der mich der Klappentext so neugierig und die Geschichte so enttäuscht hat.

      Von Ethan Cross habe ich noch kein Buch gelesen, wobei mich die schlichten Cover und die Klappentexte auch ansprechen würden ;-)

      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen